Heute zahle ich mit Weihrauch!
Leg was für schlechte Zeiten zurück in Weihrauch oder Gold.

Alles über Weihrauch

Nur wenigen ist bekannt, dass Weihrauch in der Vergangenheit so wertvoll war, dass obige Aussagen tatsächlich ihre Berechtigung haben. Und auch in der Bibel kommt Weihrauch nicht umsonst in der Reihe Gold, Weihrauch, Myrrhe vor. Das hatte drei Gründe: Die schwierige Ernte und Gewinnung des Weihrauchs, der gefährliche Transport und die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten von Weihrauch.

Weihrauch - eine ganz besondere Pflanze

Nur in drei Gebieten dieser Erde wächst dieser ganz besondere Baum, dessen wertvolles Baumharz zum Anzünden eigentlich zu schade ist und dessen therapeutisches Potenzial sehr groß ist. Die Pflanze wächst genau dort, wo kaum noch etwas Anderes wächst und ist die letzte Bastion vor der Wüste und ökologisch von größter Bedeutung.

Die Verwendung

Weihrauch ist viel mehr als ein besonderer Duft, den wir meistens aus der Kirche kennen. Die einen lieben ihn, den anderen wird es vom Rauch, der beim Verbrennen verschiedener Kirchen-Weihrauch-Mischungen entsteht, nur schlecht. Dass Weihrauch eines der ältesten Heilmittel überhaupt ist und schon seit Jahrtausenden als Balsam, Pasten, Cremes, Tabletten, Pulver etc. in der Medizin verwendet wird, ist häufig und vielen Menschen unbekannt.